Download Kaufen


A Nascent Japanese Spirit

CD preis 3,000 Yen >> Downloadpreis 2,400 Yen





Der neue, aus Inspiration geborenen Klang Japans. Der strahlende Klang und die Harmonie von Shakuhachi und Fuurin (Windspielen) soll in die ganze Welt getragen werden.

- Songvorstellung -

Total:67'31"

1 : Der pure Klang des Waldes 3'41"
Die Shakuhachi beim Klang des fallenden Regens im Wald Kyotos. Der Regen fällt auf die etwa 1 Meter lange Binchō-Kohle.

2 : Garan 6'53"
Ein Lied, welches während der Meditation im Raum Garan des Tofukuji entstanden ist. Der 200 Menschen umfassende Raum wird von weichem Morgenlicht durchflutet.

3 : Grünes Mandala 6'04"
Ein Lied für den 900 Jahre alten Kampferbaum am Imagumano Schrein. Wenn vom Himmel das Licht durch die Blätter bricht, bildet es ein Mandala. Dieses ist im buddhistischen Glauben ein Götter-Synkretismus.

4 : Ekou - Ein Tropfen im Meer 5'35"
Der Heilige Hōnen No Genku hielt Zeit seines Lebens in jedem Juni ein Konzert in einem nach ihm benannten Tempel ab. Dort ist dieses Lied entstanden. Die beigefügte Melodie entstammt der vom Tohoku-Erdbeben betroffenen Stadt Region Yamamoto-cho.

5 : Acht heilige Gipfel 7'35"
Am Gipfel des Fuji gibt es acht kleinere Gipfel, von welcher ein jeder, so sagt der Glaube, von einem Gott bewohnt werden soll. Anlässlich der Nennung des Fuji zum Weltkulturerbe entstand dieses Shakuhachi- Lied.

6 : Der Herbsttanz der Geisha 7'43"
Der Herbst kleidet Kyoto in neue Farben. Besonders prächtig ist das Blätterkleid des Ahorns. Dort sitzt er häufig und spielt die Shakuhachi. Das Lied, welches ursprünglich von der DVD "Gute Nacht Qualle" von Takarashima stammt, wurde die Shakuhachi beigefügt.

7 : Der Sellvertreter Buddha 5'22"
Ein Bildnis des Shakanyorai im Kaikoji. Er wird als Stellvertreter-Buddha betrachtet. Die Musik begleitet das Sprechen der Sutra.

8 : Taira-No-Miyako 5'35"
Ein Spiel, welches dem friedvollen Klang Kyotos angepasst wurde. Überall in Kyoto kann man diesen Klang vernehmen.

9 : Sieben Ströme der Erinnerung 7'59"
Ein Lied das entstand, beim Besuch von Gästen aus der Heimatstadt Nanawa. Säuselnder Wind, sich wiegenden Bäume, ein plätschernder Fluß, zwitschernde Vögel, in solch einer Umgebung hat er seine Kindheit verbracht.

10 : Mikoto-Schnee 5'29"
Das Lied ist am Neujahrstag entstanden, beim Zusehen des fallenden Schnees in Kyoto. Das Spiel der Shakuhachi wurde dem Klang der Fuurin und Mikoto angepasst.

11 : Die Grotte des Waldes 5'35"
Eine Höhle im Wald, die von einem Gott bewohnt wird. Wenn man sie verlässt, wird man am Eingang in ein Licht gehüllt, durch das man wiedergeboren wird.

Bitte auf die Werbe-Video zu hören .


A Nascent Japanese Spirit

CD preis 3,000 Yen >> Downloadpreis 2,400 Yen








日本語 English 中文 한국 français Deutsch